Michael Kienast Haustechnik

Ihr Münchner Heizungsbauer.

Für Ihre Fußbodenheizung Lösung für Neubauten

Fußbodenheizung-Nasssystem

Diese bewährte Methode ist besonders für Neubauten geeignet

Unter diesem Begriff Nasssystem versteht man in der Fachwelt die feste Einbettung der Heizrohre von Fußbodenheizungen im Estrichmörtel.

Die Wärmeübertragung erfolgt von den Heizrohren direkt an den Estrich. Üblicherweise werden die Heizrohre auf speziell geformten Systemdämmplatten aus Polystyrol, die die Heizrohre exakt im benötigten Verlegeabstand fixieren.

Das ist die Gängiste Methode um eine Fußbodenheizung zu verlegen.

Das Nasssystem ist geeignet für

Neubau oder Renovierungen

Wohn- und Geschäftsgebäude

Ein- und Mehrfamilienhaus

Die Vorteile eines Nasssystems

Umweltfreundlich

ideal für Wärmepumpen und alternative Energien

Wirtschaftlich

Heizen im Niedertemperaturbereich

Zukunftsweisend

freie Wahl des Energieerzeugers

Sicherheit

sorgfältig abgestimmte Systeme für ein rundum gutes Gefühl

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und lassen Sie uns wissen, worüber Sie gerne mehr erfahren möchten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen für Ihre optimale Fußbodenheizungslösung.